Qualiscan QMS-12

Traversierendes Qualitäts-Leitsystem

Prozesskontrolle bei Warenbahnen

Das Qualiscan QMS ist ein modular konzipiertes System zum Messen, Protokollieren und Regeln kritischer Prozessparameter über die gesamte Arbeitsbreite wie z.B. Flächengewicht, Auftragsgewicht, Feuchte, Schichtdicke etc.

Produkt-Highlights

  • Moderner Aufbau mit intelligenten Sensoren und Traversierrahmen
  • Basierend auf Standard Computern mit Windows Embedded Betriebssystem
  • Kommunikation der Komponenten über digitale Schnittstellen

Kundennutzen

  • Einsparung von Rohstoffen und/oder Energie beim Fertigungsprozess
  • Lückenlose Überwachung und Protokollierung der tatsächlichen Produktqualität
  • Verbesserung der Produktqualität, gerade in Verbindung mit Regelung

Einsetzbar an allen bahnförmigen Produkten

Das Qualiscan QMS kann in praktisch allen Industrien eingesetzt werden, in denen Produkte als Bahn hergestellt oder solche veredelt (z.B. beschichtet) werden. Die vielseitig einsetzbaren Sensoren und Messgeräte der Qualiscan QMS Baureihe können Parameter wie Flächengewicht, Auftragsgewicht, Feuchte oder Dicke von einer Reihe von bahnförmigen Produkten erfassen, protokollieren und auch kontinuierlich, quasi im Prozess, regeln.

Netzwerken ...

Das Qualiscan QMS ist ein modulares System aus mehreren Messsensoren (Modulen) und Traversierrahmen (Messrahmen), dessen Zentrum einer oder mehrere Computer darstellen. Die Verbindung der einzelnen Komponenten erfolgt dabei über eine normale Ethernet Netzwerkleitung, wie sie in jedem Büro für die Vernetzung mehrerer PCs verwendet werden kann. Durch die Netzwerkstruktur kann die Anlage sehr einfach nachträglich erweitert werden.

Einsatzgebiete

  • Prozesskontrolle an Warenbahnen
  • Coating & Converting
  • Extrusion
  • Nonwoven
  • Textil
  • Papier

Sensoren

Für jede Anwendung das richtige Hilfsmittel

Das Qualiscan QMS ist ein modulares System bestehend aus mehreren Messsensoren und Messrahmen, dessen Zentrum einer oder mehrere Computer darstellen. Die Sensoren und Messrahmen fungieren dabei als intelligente Netzwerkknoten. In manchen Messrahmen können gleichzeitig bis zu 5 Sensoren kontinuierlich, schnell und präzise über die laufende Ware traversieren.

Die vielseitig einsetzbaren Sensoren und Messgeräte der Qualiscan QMS Baureihe können Parameter wie Flächenmasse, Auftragsgewicht, Feuchte oder Dicke von einer Reihe von bahnförmigen Produkten erfassen, protokollieren und auch kontinuierlich, quasi im Prozess, regeln.

Öffnet internen Link im aktuellen FensterListe der Sensoren für Gewicht

Öffnet internen Link im aktuellen FensterListe aller Qualiscan Sensoren

Gravimat DFI

Flächengewicht / Dicke
Sensor Gravimat DFI für Flächengewicht / Dicke

Gravimat FMX

Flächengewicht / Dicke
Sensor Gravimat FMX für Flächengewicht / Dicke

Gravimat FMX-T

Flächengewicht / Dicke
Sensor Gravimat FMX-T für Flächengewicht / Dicke

Infrascope NIR

Flächengewicht / Feuchte
Sensor Infrascope NIR für Flächengewicht / Feuchte

Infralot IMF

Feuchte / Gewicht / Dicke
Doppelseitiger Sensor Infralot IMF für Feuchte, Flächengewicht und Dicke

Messrahmen

Universell einsetzbar

Verschiedene Messrahmentypen traversieren die unterschiedlichen Sensoren auf Präzisions-Linearführungen im ununterbrochenen Dauereinsatz schnell und präzise quer zur Warenbahn. Dabei entsteht ein Querprofil von Flächengewicht, Dicke oder Feuchte der Ware, das auf dem Display dargestellt wird.

Ein oder mehrere verschiedene Messrahmen können an das Qualiscan QMS System angeschlossen werden. Die Verbindung erfolgt einfach über eine normale Netzwerkleitung.

Öffnet internen Link im aktuellen FensterListe der Messrahmen

Webpro L

Bis zu 6,4 m
O-Rahmen Webpro L

Webpro M

Bis zu 4 m
Webpro M

Webpro S

Bis zu 3,4 m
Webpro S

Webpro XS

Bis zu 2 m
Webpro XS

Uniscan M

Einseitig / Bis zu 6,4 m
Einseitiger Messrahmen Uniscan M

Uniscan S

Einseitig / Bis zu 3,4 m
Einseitiger Messrahmen Uniscan S

Paperpro II

Bis zu 6,6 m
Paperpro II

Zubehör

Kleine Helfer

Zubehör und Add-ons zur Verbesserung von Genauigkeit, Qualität und Leistung

Gap Conditioning Device GCD

Temperaturregelung
Gap Conditioning Device GCD für eine definierte Messspalttemperatur

Technische Daten

  • Spannungsversorgung: 1 x 230 VAC
  • Netzfrequenz 50/60 Hz
  • Leistungsaufnahme, maximal 3,0 kVA
  • Temperaturbereich (Standard): 5 – 45 °C

Qualiscan QMS-12, Selcuk Iplik, Türkei

Installation bei Selcuk Iplik , Türkei

Selcuk Iplik, Mitglied der Kara-Holdinggruppe, ist ein Hersteller, der Vliesstoff-Produkte in Airlaid- (luftgelegt) und Spunlace-Technik (Wasserstrahlverfestigung) herstellt. Artikel im Bereich Gesundheitspflege, Hygiene und Einweg-Spezialmaterialien werden von Karweb hergestellt und speziell nach Europa, USA und auch dem Rest der Welt exportiert.

Auf der neuen Spunlace-Anlage können Mischungen der Fasern wie Polyester, Viskose, Tencel, Baumwolle und Polyamid verarbeitet werden. Die Spunlace-Linie, die seit 2017 in Betrieb ist, wird von einem Mahlo Qualiscan QMS-System kontrolliert, das Flächengewicht und Feuchtigkeit am Auslauf der Linie misst.

Alle Bilder mit freundlicher Genehmigung von Opens external link in new windowSelcuk Iplic

Flächengewicht und Feuchte bei Vliesstoff
Ein Qualiscan QMS System mit einem Messrahmen Webpro M misst Flächengewicht mittels Beta-Sensor und Feuchte mit einem Infrarot-Sensor.
Qualiscan QMS bei der Vliessstoff-Produktion
An einer Spunlace-Anlage können Warengeschwindigkeiten von mehreren hundert Metern pro Minute erreicht werden. Für die Qualitätskontrolle ist ein Hochleistungssystem wie das Qualiscan QMS von Mahlo nötig.
Qualistätskontrolle bei Vliesstoff: O-Rahmen Webpro M
Die Messrahmen von Mahlo traversieren auf Präzisions-Linearführungen im ununterbrochenen Dauereinsatz die Sensoren schnell und präzise quer zur Warenbahn. Dabei entsteht ein Querprofil von Flächengewicht, Dicke oder Feuchte der Ware, das auf dem Touchscreen-Display dargestellt wird.
Feuchtemessung bei Vliesstoff: Infralot IMF
Transmission von Nah-Infrarotlicht. Der Infralot IMF (hier der vordere Sensor) misst und kontrolliert durch optische Auswertung der Lichtenergie im Nahinfrarot-Bereich an laufenden Bahnen kontinuierlich die Materialfeuchte. Der Sensor ist auch einseitig für Reflexionsmodus erhältlich.
Qualiscan QMS Messrahmen Webpro M
Die Traversierrahmen vom Typ WebPro M zeichnen sich vor allem durch die robuste und zuverlässige Bauweise aus. O-Rahmen dieses Typs sind für Warenbreiten bis maximal 4 Meter einsetzbar und können bis zu 3 Mahlo Sensoren aufnehmen. Die kompakte Bauweise und der Einsatz von Präzisions-Linearführungen ermöglicht eine Installation selbst bei beengten Platzverhältnissen und mit verschiedensten Neigungswinkeln.
Flächengewichtsmessung bei Vliesstoff: Gravimat DFI
Gravimat DFI (hinten, Infralot IMF Sensor vorne) in Webpro M Messrahmen an Spunlace-Anlage. Der Beta-Sensor misst Gewicht und Materialdicke mittels Isotopenstrahlung. Vollständige Unempfindlichkeit gegen Flattern der Warenbahn über den gesamten Messspalt durch die DFI-Technik (Dynamic Flutter Independent). Dadurch erreichen auch kleinste Betastrahlenquellen ihre höchste Messleistung.
Flächengewicht- und Feuchtemessung bei Vliesstoff
Flächengewicht und Feuchte beeinflussen als kritische Prozessparameter die Funktion von Vliesstoff-Produkten. Mit dem Qualiscan QMS, hier mit dem Messrahmen Webpro M, der bis zu 3 Sensoren trägt, können präzise Längs- und Querprofile der Ware gemessen, protokolliert und damit auch die Produktionsanlage gesteuert werden.
Qualitätskontrolle bei der Vliesstoff-Produktion
Durch den traviersierenden Messrahmen des Qualiscan QMS können präzise Quer- und Längsprofile von Parametern wie Flächengewicht, Dicke oder Feuchte erstellt werden.

Diese werden übersichtlich in der Bediensoftware des Mahlo System auf einem Touchscreen (im Vordergrund) dargestellt. Alle Eingaben erfolgen direkt am Touchscreen über große, ergonomische Tastflächen. Die Bedienung ist einfach und intuitiv. Alle wichtigen Informationen sind sofort ersichtlich.

Jobs

Wir stellen ein!

Messen

Shanghaitex

Shanghaitex Logo

Textilmaschinenaustellung
27 - 30 Nov 2017
Shanghai, China
Besuchen Sie uns am Stand W5C30!

mehr...