SHANGHAITEX 2019

25. - 28. November in Shanghai, China

Treffen Sie Mahlo am Stand W2 D17

Wir freuen uns, Sie auf der ShanghaiTex 2019 kennenzulernen! Die Shanghai International Textile Machinery Exhibition präsentiert zum 19. Mal Trends und Innovationen der Textilindustrie im asiatischen Raum und weltweit. Ein besonderer Fokus liegt in diesem Jahr auf Industry 4.0. Da darf Mahlo natürlich nicht fehlen.

Treffpunkt der asiatischen Textilindustrie

Shanghaitex Logo

Asien ist der größte Textilmaschinenmarkt der Welt. In China wurden mehr als die Hälfte der gesamten Textil- und Bekleidungsmaschinen der letzten 10 Jahre installiert. Neben den klassischen Geweben gewinnen auch technische Textilien auf dem chinesischen Markt zunehmend an Bedeutung.

ShanghaiTex 2019 legt daher einen ihrer Schwerpunkte auf diesen Bereich. Welche Möglichkeiten gibt es für Hersteller? Welche Rolle spielt Industrie 4.0? Diese und andere Fragen können Aussteller und Besucher aus aller Welt an vier Tagen ausführlich diskutieren.

Weitere Informationen zur Messe finden Sie unter www.shanghaitex.cn

Mahlo auf dem Weg zur Industry 4.0

Natürlich ist dieses zukunftsweisende Thema eine der obersten Prioritäten von Mahlo.mSmart ist der Name unseres Konzepts, das die digitale Umgebung definiert. Mit der neuen Leitwartensoftware mPilot lassen sich bis zu 10 Mahlo-Maschinen fernbedienen. Und wir sind sehr stolz darauf, Ihnen das neue mLog vorstellen zu können, eine neu entwickelte Datenlogger-Analysesoftware mit leistungsstarker Suchfunktion und anspruchsvollen Datenbewertungsanwendungen.


Unser Team informiert Sie gerne über unsere High-Tech-Lösungen zum Richten, Steuern und Optimieren von Textilwaren am Stand W2 D17. Mit den neuesten Mahlo-Technologien haben wir für jede Herausforderung die passende Lösung. Um den unterschiedlichen Anforderungen des chinesischen Marktes gerecht zu werden, bietet Mahlo eine breite Produktpalette an, wie z.B. die Schussfadenrichtmaschine Orthopac RVMC-15, das Prozessleitsystem Optipac VMC-15 oder das Qualitätssicherungssystem QMS-12.

Mahlo Produkte auf der Shanghaitex

Orthopac RVMC 15

Verzugskorrektur

Produkt-Highlights

  • Modulare Systemarchitektur
  • Hohe Nachrüstfreundlichkeit
  • Bedienerfreundlichkeit
  • Informative Prozess­visualisierung

Kundennutzen

  • Online­Überwachung und Regelung aller relevanten Parameter
  • Erhöhung der Produktivität
  • Hohe Produktionssicherheit
  • Optimierte Prozessreproduzierbarkeit
  • Dokumentation der Qualität
  • Vergleichmäßigung der Qualitätsstandards
  • Beträchtliche Energieeinsparung
  • Kurze Amortisationszeiten

Verzugskorrektur, wie sie sein sollte ...

Das Orthopac RVMC ist das universell einsetzbare Richtsystem von Mahlo zur Korrektur von Warenverzügen für nahezu alle Applikationen. Erhältlich mit hydraulischer oder elektrischer Richtwalzenverstellung.

Der modulare Aufbau ermöglicht bei veränderten Anforderungen die Aufrüstung zu einer den Ansprüchen angepassten Version.

Details
Optipac VMC-15

Optipac VMC 15

Prozesskontrolle

Produkt-Highlights

  • Modulare Systemarchitektur
  • Bedienerfreundlichkeit
  • Informative Prozessvisualisierung
  • Online Überwachung und Regelung aller relevanten Parameter

Kundennutzen

  • Erhöhung der Produktivität
  • Optimierte Produktionssicherheit
  • Gesteigerte Prozessreproduzierbarkeit
  • Dokumentation und Vergleichmäßigung der Qualität
  • Beträchtliche Energieeinsparung
  • Kurze Amortisationszeiten

Optimiert den Veredelungsprozess

Das Orthopac VMC ist ein modulares Prozesskontrollsystem für die Textilveredlung. Es optimiert Trockungs- oder Fixierprozesse sowie die Abläufe rund um den Spannrahmen.

Das System misst, protokolliert und regelt über die gesamte Arbeitsbreite kritische Prozessparameter wie Verweilzeit, Fadendichte, Restfeuchte, Flächengewicht, Abluftfeuchte etc. Dies erhöht die Qualität und spart Ressourcen und Energie.

Durch den modularen Aufbau des Systems kann es flexibel an alle Anwendungen angepasst werden. So werden Standardanforderungen wie auch sehr individuelle Ansprüche erfüllt.

Das System kann auch in ein Orthopac Richtsystem integriert werden. Es vereint so die Funktionalität einer Richtmaschine mit der eines Prozesskontrollsystems in einem kompakten Gerät.

Details

Famacont PMC 15

Fadendichte / Flächengewicht

Produkt-Highlights

  • Berührungslos und kontinuierlich
  • Ermittelt die Faden- bzw. Maschendichte mit größter Genauigkeit durch digitale Signalverarbeitung
  • Mit „smartem“ Regelalgorithmus Feed Forward Control

Kundennutzen

  • Hohe Reproduzierbarkeit
  • Gleichbleibende Restschrumpfwerte
  • Homogener Warenausfall

Optoelektronischer Sensor / Kamera-Sensor

Das Famacont PMC ermittelt berührungslos die Fadendichte mittels optoelektronischem oder bildgebendem Verfahren. Beim optoelektronischen Verfahren passieren einzelnen Fäden oder Maschenreihen den Sensor und werden mit Hilfe einer optischen Präzisionslinse auf die Fotozelle projiziert. Die daraus resultierende Frequenz ist proportional zur Fadenzahl.

Beim bildgebendem Verfahren kommt eine hochauflösende Kamera zum Einsatz. Das Bild wird mit geeigneter Software (FFT-Analyse) ausgewertet. Hierbei kann sowohl die Fadenzahl in Schuss- als auch in Kettrichtung mit höchster Präzision ermittelt werden.

Details
Ihr Kontakt
Clemens Kaplan, Gebietsverkaufsleiter Fernost Asien

Clemens Kaplan
Gebietsverkaufsleiter Ostasien

clemens.kaplan@mahlo.com
Tel.: +49-9441-601-126
Fax: +49-9441-601-166

Messeprofil

Messe: ShanghaiTex 2019
Mahlo: W2 D17
Land: China
Stadt: Shanghai
Ort: Shanghai New International Expo Centre
Datum:  25 - 28 Nov 2019

https://www.shanghaitex.cn/

Messebericht

Mahlo auf der Shanghaitex

Lesen Sie mehr...