Kombianlagen

Für höchste Ansprüche

Konfrontiert mit höchsten Anforderungen hinsichtlich etwaiger Restverzüge ist es auch in vielen Fällen notwendig, ganz spezielle Richtkonzepte zu entwickeln. Dieser Tendenz hat Mahlo Rechnung getragen und individuelle Lösungen ausgearbeitet.

Dies ist notwendig, da in vielen Fällen ein Richten vor dem Spannrahmen nicht ausreicht. Im Spannrahmen selbst können wieder Verzüge, vor allem Bogenverzüge, entstehen. Daher wird mit einer Abtastung nach der Spannrahmenabzugswalze die Schussfadenkonfiguration erfasst.

Verzüge werden über die Geschwindigkeitsregelung der Abzugswalze und mit der kombinierten Schräg- / Bogenwalze der Richteinheit Orthopac MFRC aktiv ausgeregelt.

Produkt-Highlights  Kundennutzen
 
  • Kombination aller Vorteile sämtlicher Richteinheiten
  • Datenmanagement für lückenlose Dokumentation
 
   
  • Einhaltung engster Verzugstoleranzen
  • Vermeidung von Reklamationen
  • Erhöhte Kundenbindung
 
Orthopac Kombianlage für Webware
Orthopac Kombianlage für Webware
Orthopac Kombianlage für Maschenware
Orthopac Kombianlage für Maschenware
Jobs
Wir stellen ein!

Mahlo GmbH + Co. KG • Donaustraße 12 • 93342 Saal /Donau
Tel.: +49-9441-601-0 • info@mahlo.com