Hybridabtastung

Bildgebende & optoelektronische Abtastung

Thomas Höpfl Herr Thomas Höpfl
+49 9441 601 121
thomas.hoepfl@mahlo.com

Optoelektronischer und Kamera-Sensor kombiniert

Durch die Kombination zweier unabhängiger Verfahren entsteht ein überlegenes Abtastsystem, das vorhandene Synergien optimal nutzt.

Produkt Highlights

  • Das beste aus 2 Abtastsystemen
  • Neueste Kameratechnik
  • Fixfokus (keine warenabhängige Justierung nötig)

Kundennutzen

  • Umfangreiches Abtastspektrum
  • Flexibel einsetzbar
  • Automatische Abtastung auch komplizierter Warenstrukturen

Geeignete Beleuchtungsvarianten (Auflicht, Durchlicht, Powerlicht) sind erhältlich und verfügen ebenfalls über eine automatische Anpassung der Lichtintensität an verschiedenste Warenqualitäten.

Verzugsermittlung mit Kameratechnik

Mehrere über die Warenbreite angebrachte hochauflösende Kameras scannen die vorbeilaufende Warenbahn. Mittels einer FFTAnalyse wird der Winkel des Schussfadens bestimmt.

Störende Signale, die nicht mit der Frequenz von Schuss- oder Maschen bzw. Tuftingreihen übereinstimmen, werden digital herausgefiltert. So werden nur verzugsrelevante Signale  ausgewertet und daraus der Warenverzug automatisch und präzise berechnet.


Dokumente